RACIBORZ/OPOLE | |   Nachrichten | polen

RACIBORZ/OPOLE Deutsche Studentenverbindungen dehnen ihre Organisationsstrukturen auf deutschsprachige Minderheiten in Osteuropa aus. Der "Verein Deutscher Hochschüler in Polen" (VDH), der 1999 in Raciborz unter tatkräftiger Mitwirkung deutscher Staatsbürger wiedergegründet worden war, hat Ende Mai seine zweite Ortsgruppe in Opole eröffnet. Die Organisation bezieht sich ausdrücklich auf die Tradition des 1922 im damaligen Lwow gegründeten VDH, den die polnischen Behörden im Juni 1939 wegen seiner völkischen Subversion verboten hatten. ex.klusiv

LEIPZIG | |   Dokumente | polentschechische-republikslowakische-republik

LEIPZIG Die deutsche Wissenschaftsförderung widmet der Kaukasus-Region verstärkt ihr Interesse und ihre finanziellen Mittel. Der ,,Südosteuropa-Experte"Stefan Troebst, der die ,,Wiederkehr des Raumes"als wissenschaftliche Kategorie konstatiert, plädiert daher für einen erweiterten Südosteuropabegriff, der den Kaukasus mit einschließt. Troebst, der sich für die Einbeziehung ,,ethnohistorischer Spezifika"ausspricht, erwartetet ,,Nutzeffekte der angestellten Kaukasus-Balkan-Vergleiche"insbesondere in Bezug auf die ,,Dynamics of (De)Stabilisation". ex.klusiv

|   Rezensionen | polentschechische-republikslowakische-republik

Ideologie und Praxis im 20. Jahrhundert Leipzig: Akadamische Verlagsanstalt, 2001 ISBN: 3-931982-23-8 24.50 EUR ex.klusiv