EUPEN / SIBIU (Eigener Bericht) | |   Nachrichten

EUPEN / SIBIU (Eigener Bericht) Organisationen deutscher ,,Volksgruppen"haben bei verschiedenen Wahlen Erfolge erzielt und erhalten Zugang zu Regierungsämtern in mehreren europäischen Staaten. Die Partei der deutschsprachigen Belgier (PJU-PDB) tritt in die Koalitionsregierung der ostbelgischen Deutschsprachigen Gemeinschaft (DG) ein, Mitglieder des Demokratischen Forums der Deutschen in Rumänien (DFDR) sind in verschiedenen Orten zu Bürgermeistern gewählt worden. Das DFDR gehört der von Deutschland aus gesteuerten Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen (FUEV) an, die sich für weit reichende Sonderrechte ethnischer Kollektive ( ,,Volksgruppen") einsetzt. ex.klusiv

BERLIN/BAGDAD/BONN (Eigener Bericht) | |   Nachrichten

BERLIN/BAGDAD/BONN (Eigener Bericht) Das Auswärtige Amt verstärkt die westliche Medienarbeit im Irak und finanziert Radiosendungen für irakische Hörer. Das in Berlin konzipierte und ausgestrahlte UKW-Programm kann seit Anfang Juli in Bagdad empfangen werden. Es richtet sich an die muslimischen Eliten (,,Akademiker, Existenzgründer oder Kulturschaffende"), denen die Berliner Außenpolitik ,,auch politische Themen" vermitteln will (,,Weltoffenheit", ,,Demokratie"). Gleichzeitig nimmt der innenpolitische Druck auf in Deutschland lebende Muslime zu, deren demokratische Grundrechte deutlich eingeschränkt werden. ex.klusiv

NOVI SAD | |   Nachrichten

NOVI SAD Das deutsche Bundesland Baden-Württemberg fördert durch diverse Sonderbeziehungen mit der Provinz Vojvodina die Bestrebungen zur Abspaltung vom serbischen Staatsgebiet. Durch eine ,,bilaterale partnerschaftliche Kooperation"soll die ,,Regionalisierung"künftig auch auf wirtschaftlichem Gebiet forciert werden. Auf europäischer Ebene wird mit der Wahl der Vojvodina zur ,,Europäischen Region 2006"ebenfalls eine Sonderrolle der Provinz propagiert. ex.klusiv