BERLIN | |   Nachrichten | tschechische-republikslowakische-republik

BERLIN Ein Berliner Gericht hat eine Klage jüdischer Gemeinden aus der Slowakei zurückgewiesen, mit der Entschädigungen für NS-Unrecht durchgesetzt werden sollten. Mehrere zehntausend Jüdinnen und Juden aus der Slowakei waren in den 1940er Jahren deportiert worden und hatten für ihre Deportation auch noch einen hohen Geldbetrag entrichten müssen. Während sich Regierungskreise zufrieden mit dem Berliner Urteil zeigten, werden inzwischen Hinweise darauf bekannt, dass die deutsche Regierung Deutsche, die am Ende des Zweiten Weltkriegs in Osteuropa interniert worden waren, bei deren ,,Entschädigungs"-forderungen gegenüber osteuropäischen Staaten unterstützt. ex.klusiv

BERLIN | |   Nachrichten | irakusa

BERLIN Der Versuch der rot-grünen Bundesregierung, die Europäische Union - mit Berlin als Führungsmacht - im Irak-Konflikt als alternative ,,Friedensmacht"gegen die USA in Stellung zu bringen, stößt auf erheblichen Widerstand. Nicht nur etliche EU-Mitglieder und Beitrittskandidaten sprechen sich dagegen aus, auch die konservative und liberale deutsche Opposition und die deutsche Wirtschaft halten den Berliner Vorstoß - den sie prinzipiell befürworten - für verfrüht und zu gefährlich. ex.klusiv

WERMELSKIRCHEN/SHANGHAI | |   Nachrichten | china

WERMELSKIRCHEN/SHANGHAI Die deutsche Baumarktkette OBI setzt zur Steigerung ihres Umsatzes verstärkt auf die Expansion im Ausland. Neben den Ländern Osteuropas gilt das Interesse vor allem China, wo in den nächsten Jahren die Marktführung übernommen werden soll. ex.klusiv