Sicherheitsberatung

BERLIN/MÜNCHEN/ERBIL | |   Nachrichten

BERLIN/MÜNCHEN/ERBIL (Eigener Bericht) - Deutsche Private Security Companies (PSCs) halten sich zur Flankierung der von Berlin forcierten Irak-Expansion deutscher Unternehmen bereit. Über umfangreiche Erfahrungen im Irak verfügen mehrere PSCs, darunter die in der Nähe von München ansässige Result Group, die eine Niederlassung im nordirakischen Erbil unterhält. Sowohl für deutsche Konzerne wie auch für Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs) bietet die Result Group eine umfassende "Sicherheitsberatung" an. Diese beinhaltet unter anderem ein Training, das Manager und Projektleiter darauf vorbereitet, Opfer einer Entführung zu werden. Da deutsche Firmenangestellte und "Entwicklungshelfer" in der Vergangenheit bereits mehrfach Ziel von Geiselnehmern waren, offeriert die deutsche Assekuranzwirtschaft mittlerweile sogenannte "Kidnapping-Policen". Voraussetzung für den Abschluss einer entsprechenden Versicherung, die im Entführungsfall die Zahlung von Lösegeld vorsieht, ist eine "Sicherheitsberatung" durch die Result Group. Zu den Mitarbeitern des Unternehmens zählen in erster Linie ehemalige Angehörige militärischer und geheimdienstlicher Spezialeinheiten.

ex.klusiv

ex.klusiv

Den Volltext zu diesem Informationsangebot finden Sie auf unseren ex.klusiv-Seiten - für unsere Förderer kostenlos.

Auf den ex.klusiv-Seiten von german-foreign-policy.com befinden sich unser Archiv und sämtliche Texte, die älter als 14 Tage sind. Das Archiv enthält rund 5.000 Länder-Artikel sowie Hintergrundberichte, Dokumente, Rezensionen und Interviews. Wir würden uns freuen, Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen zu können - für 7 Euro pro Monat. Das Abonnement ist jederzeit kündbar.

Möchten Sie dieses Angebot nutzen? Dann klicken Sie hier.

Umgehend teilen wir Ihnen ein persönliches Passwort mit, das Ihnen die Nutzung unserer ex.klusiven Seiten garantiert. Vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen.

Die Redaktion

P.S. Sollten Sie ihre Recherchen auf www.german-foreign-policy.com für eine Organisation oder eine Institution nutzen wollen, finden Sie die entsprechenden Abonnement-Angebote hier.