Wohin die Reise geht

BERLIN | |   Nachrichten | russische-foederationusa

BERLIN (Eigener Bericht) - Einsparungen für die Expansion der Deutschen Bahn verursachen erhebliche Ausfälle bei der S-Bahn in Berlin. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr führen technische Defekte zur Stilllegung zahlreicher Züge; der S-Bahn-Verkehr in der Hauptstadt ist nahezu zusammengebrochen. Ursache für die technischen Mängel sind erhebliche Personalkürzungen - bei den Berliner S-Bahn-Werkstätten um 40 Prozent -, die Gelder freisetzen sollten, um unter anderem neue Zukäufe der Deutschen Bahn im Ausland zu ermöglichen. Tatsächlich expandiert die DB Stadtverkehr GmbH, die unmittelbare Muttergesellschaft der Berliner S-Bahn, genauso wie der Gesamtkonzern, um künftig auch Gewinne aus dem ausländischen Nahverkehr in der deutschen Firmenzentrale zu kontrollieren. Der Gesamtkonzern treibt vor allem die Kooperation mit der russischen Staatsbahn voran und müht sich zudem, auch in Mittelost eine starke Stellung zu erlangen. Jüngsten Berichten zufolge kann die Deutsche Bahn auch in den USA auf lukrative Geschäfte hoffen: Dort stehen Milliarden aus den "Konjunkturprogrammen" für Bau und Betrieb von Hochgeschwindigkeitsstrecken bereit.

ex.klusiv


ex.klusiv

Den Volltext zu diesem Informationsangebot finden Sie auf unseren ex.klusiv-Seiten - für unsere Förderer kostenlos.

Auf den ex.klusiv-Seiten von german-foreign-policy.com befinden sich unser Archiv und sämtliche Texte, die älter als 14 Tage sind. Das Archiv enthält rund 5.000 Länder-Artikel sowie Hintergrundberichte, Dokumente, Rezensionen und Interviews. Wir würden uns freuen, Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen zu können - für 7 Euro pro Monat. Das Abonnement ist jederzeit kündbar.

Möchten Sie dieses Angebot nutzen? Dann klicken Sie hier.

Umgehend teilen wir Ihnen ein persönliches Passwort mit, das Ihnen die Nutzung unserer ex.klusiven Seiten garantiert. Vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen.

Die Redaktion

P.S. Sollten Sie ihre Recherchen auf www.german-foreign-policy.com für eine Organisation oder eine Institution nutzen wollen, finden Sie die entsprechenden Abonnement-Angebote hier.