Verstärkte Internationalisierung

ESSEN/LONDON | |   Nachrichten | grossbritannien

ESSEN/LONDON (Eigener Bericht) - Exorbitante Gewinne meldet die deutsche Wirtschaft: Die 30 größten börsennotierten Firmen steigerten im fünften Jahr in Folge ihre Überschüsse zweistellig. Genutzt wurden die zusätzlichen Einnahmen vor allem für die Auslandsexpansion. Dorthin floss das Gros der Mittel. Da zugleich die ausländischen Direktinvestitionen in Deutschland schrumpften, verbesserte sich die weltweite Wettbewerbsposition der deutschen Wirtschaft weiter. Trotz allgemein sinkender Wachstumsraten der nachlassenden Weltkonjunktur verfügen die Unternehmen über eine gute Ausgangslage. Das Beispiel des Energieversorgungsunternehmen RWE AG ist symptomatisch: Der Konzern stockt sein Investitionsprogramm um ein Drittel auf und will durch weitere Zukäufe den Anteil des Auslandsgeschäfts auf über 50 Prozent anheben. Im Visier der RWE ist dabei auch ein ehemaliger britischer Staatskonzern, der Betreiber der dortiger Atomkraftwerke. Dessen Übernahme würde die bereits kritisch betrachtete Machtposition deutscher Energiekonzerne in Großbritannien deutlich verstärken.

ex.klusiv


ex.klusiv

Den Volltext zu diesem Informationsangebot finden Sie auf unseren ex.klusiv-Seiten - für unsere Förderer kostenlos.

Auf den ex.klusiv-Seiten von german-foreign-policy.com befinden sich unser Archiv und sämtliche Texte, die älter als 14 Tage sind. Das Archiv enthält rund 5.000 Länder-Artikel sowie Hintergrundberichte, Dokumente, Rezensionen und Interviews. Wir würden uns freuen, Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen zu können - für 7 Euro pro Monat. Das Abonnement ist jederzeit kündbar.

Möchten Sie dieses Angebot nutzen? Dann klicken Sie hier.

Umgehend teilen wir Ihnen ein persönliches Passwort mit, das Ihnen die Nutzung unserer ex.klusiven Seiten garantiert. Vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen.

Die Redaktion

P.S. Sollten Sie ihre Recherchen auf www.german-foreign-policy.com für eine Organisation oder eine Institution nutzen wollen, finden Sie die entsprechenden Abonnement-Angebote hier.