Energiepolitisches Gesamtkonzept

ASTANA/BERLIN | |   Nachrichten | kasachstan

ASTANA/BERLIN (Eigener Bericht) - Die Regierung Kasachstans lobt deutsche Fortbildungsmaßnahmen für Spitzenkräfte kasachischer Firmen und bittet um die Verlängerung eines entsprechenden Schulungsprogramms. Die Wirtschaft des zentralasiatischen Landes boomt und lässt bei zunehmenden Erdöleinkünften lukrative Aufträge erwarten. Das deutsche Training des kasachischen Führungspersonals sei für die Geschäftsanbahnung sehr hilfreich und solle weitergeführt werden, heißt es in der deutschen Botschaft. Kasachstan ist wegen seiner bedeutenden Erdöl- und Erdgasvorkommen Objekt internationaler Konkurrenzkämpfe, bei denen deutsche Rohstoffinteressen mit russischen, chinesischen und US-amerikanischen kollidieren. Wegen der steigenden Auseinandersetzungen um die globalen Energievorräte mehren sich in Berlin die Forderungen, die deutsche Einflusspolitik auf dem Energiesektor zu intensivieren. Wie es heißt, müssten Auswärtiges Amt und Verteidigungsministerium in die Planungen einbezogen werden, die Erstellung eines "energiepolitischen Gesamtkonzepts" sei beim Bundessicherheitsrat zu zentralisieren.

ex.klusiv


ex.klusiv

Den Volltext zu diesem Informationsangebot finden Sie auf unseren ex.klusiv-Seiten - für unsere Förderer kostenlos.

Auf den ex.klusiv-Seiten von german-foreign-policy.com befinden sich unser Archiv und sämtliche Texte, die älter als 14 Tage sind. Das Archiv enthält rund 5.000 Länder-Artikel sowie Hintergrundberichte, Dokumente, Rezensionen und Interviews. Wir würden uns freuen, Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen zu können - für 7 Euro pro Monat. Das Abonnement ist jederzeit kündbar.

Möchten Sie dieses Angebot nutzen? Dann klicken Sie hier.

Umgehend teilen wir Ihnen ein persönliches Passwort mit, das Ihnen die Nutzung unserer ex.klusiven Seiten garantiert. Vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen.

Die Redaktion

P.S. Sollten Sie ihre Recherchen auf www.german-foreign-policy.com für eine Organisation oder eine Institution nutzen wollen, finden Sie die entsprechenden Abonnement-Angebote hier.