EU tries to palliate Poles

|   Nachrichten

The EU is trying to buy off rising Polish opposition to joining the EU. He has said it will give 2.6 billion euros to ,,the Polish countryside"for ,,development aid"during the first three years of Poland's EU membership. It remains, however, determined to limit the level of agricultural subsidy paid to Polish farmers to 25% of what their colleagues are paid in the rest of the EU. This plan can only have one purpose: to eradicate Polish agriculture by driving Polish farmers out of business while keeping French, Spanish, British and German ones cushioned with subsidies. Poland will thus be turned into even more of a desert than it is already, at which point big Dutch and German agri-businesses will be able to move in and buy up the by then worthless land.

ex.klusiv


ex.klusiv

Den Volltext zu diesem Informationsangebot finden Sie auf unseren ex.klusiv-Seiten - für unsere Förderer kostenlos.

Auf den ex.klusiv-Seiten von german-foreign-policy.com befinden sich unser Archiv und sämtliche Texte, die älter als 14 Tage sind. Das Archiv enthält rund 5.000 Länder-Artikel sowie Hintergrundberichte, Dokumente, Rezensionen und Interviews. Wir würden uns freuen, Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen zu können - für 7 Euro pro Monat. Das Abonnement ist jederzeit kündbar.

Möchten Sie dieses Angebot nutzen? Dann klicken Sie hier.

Umgehend teilen wir Ihnen ein persönliches Passwort mit, das Ihnen die Nutzung unserer ex.klusiven Seiten garantiert. Vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen.

Die Redaktion

P.S. Sollten Sie ihre Recherchen auf www.german-foreign-policy.com für eine Organisation oder eine Institution nutzen wollen, finden Sie die entsprechenden Abonnement-Angebote hier.