Akademische Interventionen

BONN/MINSK (Eigener Bericht) | |   Nachrichten

BONN/MINSK (Eigener Bericht) Rund 70 Studierende der ehemaligen ,,Europäischen Humanistischen Universität"in Minsk (EHU) werden vom Auswärtigen Amt nach Deutschland übernommen. Die private EHU war im vergangenen Jahr geschlossen worden, weil sie bei den weißrussischen Behörden als Begleitprojekt westlicher Umsturzinteressen galt. Neben dem Berliner Außenministerium finanzieren mehrere Vorfeldorganisationen der deutschen Osteuropa-Politik das Stipendienaufkommen (Konrad-Adenauer-Stiftung, Heinrich-Böll-Stiftung, Möllgaard-Stiftung). Für die finanzielle Absicherung ehemaliger Dozenten der EHU, die ebenfalls in die BRD geholt werden, sorgt die Robert-Bosch-Stiftung. Weißrussische Studierende, die an diesem Programm teilnehmen, werden ohne regulären Abschluss bleiben, da die ,,Exil"- Ausbildung weder in Belarus noch in Deutschland anerkannt ist. Die direkte Unterstellung osteuropäischer Akademiker erweitert den Einflussrahmen der Berliner Außenpolitik und sichert einen langfristigen Zugriff auf abhängige Teile der weißrussischen Eliten.

ex.klusiv


ex.klusiv

Den Volltext zu diesem Informationsangebot finden Sie auf unseren ex.klusiv-Seiten - für unsere Förderer kostenlos.

Auf den ex.klusiv-Seiten von german-foreign-policy.com befinden sich unser Archiv und sämtliche Texte, die älter als 14 Tage sind. Das Archiv enthält rund 5.000 Länder-Artikel sowie Hintergrundberichte, Dokumente, Rezensionen und Interviews. Wir würden uns freuen, Ihnen diese Informationen zur Verfügung stellen zu können - für 7 Euro pro Monat. Das Abonnement ist jederzeit kündbar.

Möchten Sie dieses Angebot nutzen? Dann klicken Sie hier.

Umgehend teilen wir Ihnen ein persönliches Passwort mit, das Ihnen die Nutzung unserer ex.klusiven Seiten garantiert. Vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre E-Mail-Adresse mitzuteilen.

Die Redaktion

P.S. Sollten Sie ihre Recherchen auf www.german-foreign-policy.com für eine Organisation oder eine Institution nutzen wollen, finden Sie die entsprechenden Abonnement-Angebote hier.