BERLIN | |   Nachrichten

BERLIN Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestags, Klose (SPD), hat sich für den Aufbau einer starken EU-Armee ausgesprochen. Gleichzeitig warnte er davor, deutsche Führungsansprüche zu offen zu formulieren. ex.klusiv

BERLIN (Eigener Bericht) | |   Nachrichten | ukraine

BERLIN (Eigener Bericht) Die Europäische Union soll einen Assoziierungsvertrag mit der Ukraine schließen. Dies forderte der deutsche Bundestagsabgeordnete Helmut Lippelt (Bündnis 90/Die Grünen) am 22. Mai auf einer Tagung im Auswärtigen Amt. Auf der Tagung, die das Auswärtige Amt gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde und dem Deutsch-Ukrainischen Forum veranstaltete, wurde das deutsche Interesse an einer Westbindung der Ukraine bekräftigt. ex.klusiv

BERLIN (Eigener Bericht) | |   Nachrichten

BERLIN (Eigener Bericht) Wenige Monate vor den Wahlen zum Bundestag werfen sich mehrere der dort vertretenen Parteien gegenseitig vor, in Deutschland antisemitische Stimmungen zu befördern. Auslöser der Auseinandersetzung waren als antisemitisch bewertete Äußerungen einiger FDP-Politiker, die auf Stimmengewinne im rechtsradikalen Spektrum abzielten. ex.klusiv

FRANKFURT/BERLIN | |   Nachrichten | tschechische-republik

FRANKFURT/BERLIN Angesichts des wachsenden Widerspruchs in der Tschechischen Republik gegen die deutschen Forderungen nach Aufhebung der sogenannten Benes-Dekrete wird in der deutschen Presse eine ,,zweite Revolution"gegen die tschechische ,,Volksgemeinschaft"gefordert, die von einem ,,jahrhundertealten Germanisierungs-Trauma"besessen sei. ex.klusiv

TALLINN | |   Nachrichten | estland

TALLINN In Estland können einheimische Schülerinnen und Schüler jetzt das deutsche Abitur erwerben. Ein entsprechendes Abkommen unterzeichneten die Bildungsministerin der Republik Estland und der deutsche Botschafter in der estnischen Hauptstadt Tallinn am 3. Juni. Wer die Abschlussprüfung der Deutschsprachigen Abteilung des Tallinna Saksa Gümnaasium (Deutsches Gymnasium Tallinn) besteht, besitzt damit - so sieht es das Abkommen vor - gleichzeitig den estnischen Gymnasialabschluß und die allgemeine deutsche Hochschulreife. ex.klusiv

FRANKFURT/M. | |   Nachrichten | israel

FRANKFURT/M. In der Frankfurter Allgemeinen Zeitungwird dafür plädiert, den Konflikt zwischen Arabern und Juden als ,,Rassenfrage"zu behandeln. Dadurch würden religiöse Erklärungen vermieden, die immer Streit produzierten. Juden wie Araber könnten sich dagegen gerade wegen ihrer ,,rassebedingten Übereinstimmungen"gegenseitig befruchten und ergänzen. ex.klusiv

BRÜSSEL | |   Nachrichten

BRÜSSEL Die EU-Innenminister haben beschlossen, ab Mitte dieses Jahres damit zu beginnen, ,,schrittweise eine gemeinsame europäische Grenzkontrolle" einzuführen. Zunächst soll die Ausbildung und Ausrüstung der nationalen Grenzschutzbehörden vereinheitlicht werden. Eine eigenständige europäische Grenzschutztruppe soll bis 2007 einsatzbereit sein. Deutsche Grenzbeamte sind bereits jetzt in mehreren anderen Staaten tätig und leisten ,,technische Hilfe" über die EU-Mitgliedstaaten hinaus. ex.klusiv

NÜRNBERG | |   Nachrichten | tschechische-republik

NÜRNBERG Die Forderungen der ,,Sudetendeutschen Landsmannschaft"nach Aufhebung der sogenannten Benes-Dekrete finden zunehmende Unterstützung in Regierung und Opposition. Auf dem ,,Sudetendeutschen Tag"in Nürnberg schloss sich jetzt Bundesinnenminister Schily dieser Forderung an. Edmund Stoiber, Kanzlerkandidat der CDU/CSU, kündigte an, er werde die Anliegen der ,,Sudetendeutschen" ,,voranbringen". ex.klusiv

|   Nachrichten | tschechische-republik

The outgoing Czech prime minister, Milos Zeman, has said that the election of Edmund Stoiber as German Chancellor in this autumn's elections ,,would not be conducive to the further development of Czech-German relations". He said Stoiber was one of ,,those politicians who always look to the past because they have nothing to say about the future", a reference to Stoiber's strongly anti-Czech stance on the question of the Sudeten Germans and their expulsion from Czechoslovakia after the war. ex.klusiv

BERLIN/BRÜSSEL | |   Nachrichten

BERLIN/BRÜSSEL Der EU-Kommissar für Asyl, Flüchtlinge, Zuwanderung und Innere Sicherheit, Antonio Vitorino, hat unter massivem Druck der Bundesregierung für eine neue Richtlinie zum EU-Ausländerrecht die Regelungen des deutschen Zuwanderungsgesetzes übernommen. Bundeskanzler Schröder kündigte bereits weitere Initiativen insbesondere zur Verschärfung der Grenzkontrollen an, die ,,viel strikter"gehandhabt werden müßten. ex.klusiv