Spende german-foreign-policy.com
logo
Kurznachrichten
Außen und innen
26.08.2014
Der deutsche Außenminister moniert eine mangelnde Zustimmung in der Bevölkerung für eine offensive deutsche Weltpolitik.

Die Verantwortung Berlins
20.05.2014
Der ehemalige EU-Kommissar Günter Verheugen erhebt im Konflikt um die Ukraine schwere Vorwürfe gegen Berlin.

"Ein gutes Deutschland"
30.04.2014
Das deutsche Staatsoberhaupt schwingt sich zum Lehrmeister der Türkei auf.

Die Dynamik des "Pravy Sektor"
11.03.2014
Der Jugendverband der NPD kündigt einen "Europakongress" unter Beteiligung des "Pravy Sektor" ("Rechter Sektor") aus der Ukraine an.

Der Mann der Deutschen
18.02.2014
Die deutsche Kanzlerin hat am gestrigen Montag zwei Anführer der Proteste in der Ukraine empfangen.

Die Herero als Terroristen
17.02.2014
Die Wochenzeitung der staatlich geförderten "Landsmannschaft Ostpreußen" erklärt die Herero zu "Terroristen" und den deutschen Genozid an ihnen zum "Krieg gegen den Terror".

Zukunftspläne für die Ukraine
07.12.2013
Eine führende deutsche EU-Politikerin hat in Kiew mit dem Anführer der extrem rechten Partei Swoboda verhandelt.

Strafanzeige
15.10.2013
Gegen die scheidende Staatsministerin im Auswärtigen Amt Cornelia Pieper ist Strafanzeige wegen öffentlicher Leugnung von NS-Massenmorden erstattet worden.

Umweltschutz
15.10.2013
Die deutsche Regierung hat die Einführung strengerer Abgasnormen für Autos in der EU verhindert.

Panzer für die Diktatur
18.04.2013
Die Diktatur Qatar erhält Dutzende Kampfpanzer und Haubitzen aus Deutschland.

Aus deutschen Laboren
20.03.2014
LEVERKUSEN
"Die in Syrien gelagerten Giftgase, darunter Sarin, Senfgas und VX, wurden größtenteils in den Laboren der BAYER AG entwickelt", berichtet die Leverkusener NGO "Coordination gegen Bayer-Gefahren". german-foreign-policy.com dokumentiert ein Dossier der Organisation, die sich seit mehr als 30 Jahren kritisch mit der Geschichte und mit den aktuellen Geschäftspraktiken des Bayer-Konzerns auseinandersetzt (www.cbgnetwork.org).

Bis heute ohne Entschädigung
05.03.2014
ATHEN
german-foreign-policy.com dokumentiert leicht gekürzt einen Offenen Brief von Manolis Glezos an den deutschen Bundespräsidenten anlässlich dessen Griechenland-Reise. Glezos kämpfte im Widerstand gegen die NS-Besatzung und ist Vorsitzender des Nationalrats für die Einforderung der Kriegsschulden Deutschlands gegenüber Griechenland.

Deutsche Erinnerungskultur
15.10.2013
SOBIBÓR
german-foreign-policy.com dokumentiert ein Memorandum zur deutschen Erinnerungspolitik, das die Bürgerinitiative "Zug der Erinnerung" anlässlich der Gedenkfeiern zum 70. Jahrestag des Aufstands im NS-Vernichtungslager Sobibor am 14. Oktober 1943 publiziert hat.

Deutsch-niederländische Militärkooperation
03.06.2013
BERLIN/DEN HAAG
Die Verteidigungsminister Deutschlands und der Niederlande haben am 28. Mai 2013 eine Absichtserklärung über eine engere Militärkooperation unterzeichnet. german-foreign-policy.com dokumentiert Auszüge.

Aus Deutschland vertrieben
11.03.2013
KÖLN
german-foreign-policy.com dokumentiert eine Pressemitteilung des Bundesministers für Post und Telekommuniation a.D. und ehemaligen Hohen Repräsentanten und Sonderbeauftragten der Europäischen Union für Bosnien-Herzegowina, Christian Schwarz-Schilling. Darin erhebt Schwarz-Schilling schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung wegen der anhaltenden Diskriminierung von Roma in Deutschland.

Anhang III
12.02.2013
BERLIN
german-foreign-policy.com dokumentiert Auszüge aus einem Anhang zur "Gemeinsamen Erklärung" zwischen Deutschland und Tunesien vom 12. September 2012.

Berlins Pazifik-Bündnis
31.01.2013
BERLIN
Am 28. Januar 2013 haben Deutschland und Australien die "Berlin-Canberra-Absichtserklärung über eine strategische Partnerschaft" geschlossen. german-foreign-policy.com dokumentiert Auszüge.

Europas Einiger
15.10.2012
BERLIN
- Die Integration Europas unter deutscher Führung gehörte bereits während des Ersten Weltkriegs und gegen Ende des Zweiten Weltkriegs zu den Zielen, die einflussreiche oder sogar führende deutsche Politiker verfolgten. german-foreign-policy.com dokumentiert drei Beispiele aus den Jahren 1914, 1943 und 1944, verfasst von Reichskanzler Theobald von Bethmann Hollweg, von Mitarbeitern des Auswärtigen Amts sowie vom Aufsichtsratsvorsitzenden der zur IG Farben gehörenden Donau Chemie AG, Richard Riedl.

Kurswechsel
09.05.2012
BERLIN
In einem Namensartikel vom 13. Januar 2012 legitimiert der deutsche Außenminister die neue Kooperation des Westens mit islamistischen Kräften, die in den Jahren zuvor im Rahmen des "Anti-Terror-Krieges" bis aufs Messer bekämpft wurden. german-foreign-policy.com dokumentiert Auszüge.

Nichts gelernt
14.02.2012
BREMEN
Die "Bundesvereinigung Opfer der NS-Militärjustiz" spricht sich in einem Offenen Brief an die Fraktionsvorsitzenden des Deutschen Bundestages gegen die Wiedereinführung einer "Sondergerichtsbarkeit für Militärangehörige" aus. german-foreign-policy.com dokumentiert Auszüge.

top rss2
© Informationen zur Deutschen Außenpolitik

info@german-foreign-policy.com

Valid XHTML 1.0!