Spende german-foreign-policy.com
logo

Spenden

an german-foreign-policy.com sind nicht absetzbar und passen in keine Steuererklärung - unsere Arbeit verfehlt den Gemeinnutz (wie ihn das Finanzamt definiert). Das beklagen wir nicht. Diese Redaktion achtet auf unbedingte Staatsferne. Nur deswegen können wir über die weltweite deutsche Interessenpolitik ohne institutionelle Abhängigkeiten berichten. Unsere täglichen Informationen fußen auf eigenen Recherchen - statt auf Regierungsmitteilungen. Für die kritische Berichterstattung ist das nützlich, für die Finanzierung unserer Arbeit kaum.

german-foreign-policy.com ist auf die Unterstützung seiner Nutzer und Gönner angewiesen. Aus den Abonnements-Erträgen sind Investitionen in unseren technischen Apparat (Büro, Webmaster) nicht zu erwirtschaften. Auch unser Redaktionsstab muss dringend erweitert werden! Deswegen bitten wir Sie um Spenden. Die Redaktion freut sich über jeden Betrag, auch wenn er gering erscheint. Jedem Spender schicken wir unsere kontinuierlichen Hausmitteilungen. Spender, die german-foreign-policy.com mehr als 50.- Euro zuwenden, erhalten ein Jahr freien Zugang zu unserem Archiv. Für Beträge ab 100.- Euro informieren wir Sie zusätzlich über unseren jeweiligen Investitionsstand. Sollten Sie höhere Spenden erwägen, bieten wir Ihnen ein persönliches Gespräch an. Ihre Hilfe ist uns (und den internationalen Beobachtern der deutschen Außenpolitik) höchst willkommen!

German News Information Services GmbH
Kto-Nr. 29 30 08
Kreissparkasse Köln
BLZ 370 502 99
IBAN DE03 3705 0299 0000 2930 08
BIC COKSDE33

top
© Informationen zur Deutschen Außenpolitik

info@german-foreign-policy.com

Valid XHTML 1.0!